Familie Strunk

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2581
    Bernhard MüllerBernhard Müller
    Verwalter

    Herr Bob Greiner aus Maryland, USA, hat die folgende Anfrage an uns gerichtet:

    “Könnten Sie mir bitte helfen, weitere Informationen über diese Familie zu finden?
    Was ich weiß:
    Tönjes Hinrich Christopher Strunk
    * um 1785 Örlinghausen, Schötmar, Schötmar, Lippe
    + 19.4.1841 Leer (#13)

    oo um 1811? Leer

    Johanna Wilhelmina Altingbless
    * 23.5.1781 Leer
    + 1.9.1863 Leer

    Kinder:
    Hinrich Strunk
    * 12.4.1812 Leer
    ~ 21.4.1812 evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Leer
    + 7.3.1893 Ft. Wayne, Indiana, USA

    oo um 1832-1835 Leer?

    Engel Schröder
    * um 1806
    + 16.11.1857 Ft. Wayne, Indiana, USA

    Clara Schröder(?) Strunk(?)
    * um 1827 Leer?
    + 23.8.1851 Ft. Wayne, Indiana, USA
    Sie kamen im Mai 1836 nach Amerika.

    2) Johannes Strunk
    * um 1821
    oo 24.4.1848 Leer (#10)
    Antje Koerts Gravenstein
    * um 1825

    Vater: Koert Hinderks Gravenstein
    Mutter: Engel Wirtjes
    Kinder * 1848 – 1857 in Leer
    Was ich gerne wissen würde:
    Die Heiratsurkunde von Strunk and Altingbless vor 1812
    Die Taufaufzeichnung von Heinrich Strunk in 1812
    Die Heiratsurkunde von Heinrich Strunk und Engel Schröder

    Ancestry.com hat Aufzeichnungen der Evangelischen Kirche für Leer. Ich konnte die Sterbeurkunde für Tonjes Strunk erst 1841 finden. Vielleicht enthält diese Datei nicht die Aufzeichnungen für jede Kirche in Leer.
    Ich habe Kirchenbücher für Strunk in Oerlinghausen und in der Nähe gefunden, kann sie aber ohne ein besseres Geburtsdatum nicht als richtig erweisen.
    Ich würde mich über jede Hilfe freuen, die Sie mir geben können.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Bob Greiner
    Laurel, Maryland, USA”

    Wenn Sie Hinweise zu der Suche geben können, einfach in diesem Forum eine Antwort zu diesem Themen-Titel (Familie Strunk) posten. Ich werde alle Informationen an Herrn Greiner weiterleiten.
    Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Shop

Shop

Ostfrieslands Ortssippenbücher sind Veröffentlichungen in Buchform mit Listen der Familien der angegebenen Kirchengemeinde sowie zu dieser Gemeinde gehörigen Registern und Dokumenten zur Ortsgeschichte mit genealogischem Inhalt.

Die ersten Ortssippenbücher sind, soweit nicht anders vermerkt, im Verlag der Ostfriesischen Landschaft in Aurich verlegt und vertrieben worden. Seit Anfang 1998 wird die Reihe "Ostfrieslands Ortssippenbücher" von der UG fortgeführt.

Mitglied werden

Mitglied werden

Die UG ist als gemeinnützig anerkannt und arbeitet eng mit der Ostfriesischen Landschaft zusammen. Die Gesellschaft wird als Nachfolgerin der bisherigen Arbeitsgruppe "Familienkunde und Heraldik" der Ostfriesischen Landschaft betrachtet. Sie gibt nach Kräften Hilfe für Nachforschungen, stellt Literatur und Archivalien zur Verfügung, erweitert durch Vortragsveranstaltungen etc. historisches und methodisches Wissen und gibt regelmäßig die eigene Fachzeitschrift "Quellen und Forschungen zur ostfriesischen Familien- und Wappenkunde" heraus.

Der Jahresbeitrag beträgt für Mitglieder mit Wohnsitz innerhalb Europas zur Zeit 30 Euro. Mitglieder mit Wohnsitz außerhalb Europas zahlen pro Kalenderjahr 42,50 Euro.